Gran Canaria / Santa María de Guía »

Von

Ertrunken

Am Strand Playa de Vagabundo in der Gemeinde Santa María de Guía auf Gran Canaria ist am Mittwochmorgen gegen 11.30 Uhr ein 55-jähriger Mann ertrunken. Der Schwimmer hatte bereits einen Herzstillstand erlitten, als er von einem Surfer ans Ufer gebracht wurde. Obwohl der Rettungsdienst schon vor Ort war und mit Wiederbelebungsmaßnahmen begann, konnte nichts mehr für den Verunglückten getan werden.

 SV-AR

Zurück