Festnahme wegen Drogenhandel

Gran Canaria / Las Palmas » von

Agenten der Policia Nacional in Las Palmas nahmen zwei Frauen im Alter von 23 und 27 Jahren fest, denen versuchter Drogenhandel vorgeworfen wird. Die beiden wurden beobachtet, wie sie als sie eine  Routinekontrolle entdeckten, sofort ein Taxi anhielten und einstiegen. Das erregte die Aufmerksamkeit der Beamten und sie nahmen eine Durchsuchung vor. Sie stellten vier kleine Päckchen mit Kokain, ein Smartphone und 30 Euro Bargeld sicher. Die beiden Frauen gaben zu, auf dem Weg zu einem Bekannten zu sein, dem sie das Kokain verkaufen wollten. Beide waren bislang nicht polizeibekannt.

SV-AR

Zurück