Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Feuer im Barranco de Santos

Erst am Sonntag musste die Feuerwehr im Barranco de Santos löschen, weil die Flammen aus einer brennenden Wohnung übergriffen. Am Montag brannte es schon wieder. Eine dunkle, stinkende Wolke alarmierte die Anwohner. Dieses Mal waren Gestrüpp und Reifen in Brand geraten. Sie verursachten, die schwarze Rauchwolke. Glücklicherweise war auch dieses Mal die Feuerwehr rechtzeitig zur Stelle.

SV-PG

Zurück