Teneriffa / La Guancha »

Von

Fischer-Rettung

Die Feuerwehr von Icod de los Vinos rettete am Freitagmorgen einen Fischer, der am Charco del Viento in La Guancha einen Schwächeanfall erlitten hat und dabei zwischen den Felsen stürzte. Der ältere Mann zog sich glücklicherweise keine schweren Verletzungen zu, konnte sich aber nicht aus eigener Kraft aus seiner Lage befreien. Die Feuerwehrleute stabilisierten ihn auf einer Trage und brachten ihn zu einem Rettungswagen, der bereits zu seiner Versorgung bereit stand. Dort warteten Familienangehörige auf den Verunglückten.

 SV-AR

 

Zurück