Flüchtlingsboot im Morgengrauen

Gran Canaria / Castillo del Romeral » von

Frühmorgens um 6.45 Uhr meldeten Augenzeugen am Montag die Ankunft einer Patera an der Küste von Castillo del Romeral im Süden Gran Canarias. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes fanden vor Ort das verlassene Flüchtlingsboot vor. In der Nähe wurden wenig später sieben Personen nordafrikanischer Herkunft lokalisiert. Es wird noch nach weiteren möglichen Insassen gesucht. Wie viele Menschen genau an Bord waren ist derzeit noch nicht bekannt.

 SV-AR

Zurück