Gayfriendly

Kanarische Inseln » von

„Spanien ist ein offenes und respektvolles Land und heißt auch die Urlauber aus der LGTBI-Szene herzlich willkommen“, so endet ein Werbevideo, das die Ministerin für für Industrie, Handel und Tourismus, Reyes Maroto, vergangene Woche veröffentlicht hat. In der Gay-Szene sind einige Hotspots schon seit Jahren als beliebtes Urlaubsziel bekannt. Dazu zählen Torremolinos, Ibiza, Benidorm und Maspalomas auf Gran Canaria, sowie die Stadtteile Chueca in Madrid oder Gaixample in Barcelona. Aber nicht nur dort sind Urlauber aus der Szene willkommen, sondern überall in Spanien – so die eindeutige Botschaft der Ministerin.

SV-AR

 

Zurück