Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Blutiger Nachbarschaftsstreit

Im Stadtteil La Isleta in Las Palmas kam es am Dienstag zu einer Auseinandersetzung zwischen Nachbarn, was sehr blutig endete. Eine Frau geriet mit einem benachbarten Pärchen in Streit. Daraufhin griffen die beiden zu einem Messer und einem Hammer und stachen, beziehungsweise schlugen, auf das Opfer ein. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Angreifer wurden von der Polica Nacional vor Ort festgenommen.

SV-AR

Zurück