Drei Boote mit Flüchtlingen gelandet

Gran Canaria / Las Palmas » von

Am Samstag gab es wieder Großeinsatz für die Einsatzkräfte der Seenotrettung.

Es wurden erneut drei Flüchtlingsboote auf dem Atlantik entdeckt und in sichere Häfen von Gran Canaria gebracht. Insgesamt waren es mehr als 60 Emigranten. Drei der Menschen verstarben und fünf Ankömmlinge waren in recht schlechtem Zustand.

PG-AR

Zurück