Kanarische Inseln »

Von

GC-Las Palmas Illegale Chuletada in Las Palmas

Zu einer Chuletada, einem Grillfest, hatten sich 13 Personen in der Calle de Ciudad del Campo in Las Palmas getroffen. Abgesehen davon, dass keinerlei Anti-Covid-Regeln eingehalten wurden, wurde getrunken und Shisha-Pfeife geraucht. Zwei Personen erhielten zusätzlich eine Anzeige wegen des Besitzes von Rauschmitteln und eines Airsoftgewehrs. Wozu braucht es beim Grillen bitteschön eine Waffe? Sind wir jetzt im wilden Westen?

SV-AR

Zurück