Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Internierungslager wird geöffnet

Die beiden Internierungslager für Ausländer (CIE) auf Teneriffa und Gran Canaria sollen wieder geöffnet werden. Seit der Pandemie sind die Einrichtungen in Hoya Fria und Barranco Seco geschlossen. Nun sollen sie wieder aktiviert werden, um die Rückführung von Migranten zu beschleunigen. Das Zentrum auf Teneriffa hat 238 Plätze, auf Gran Canaria ist Platz für 112 Personen. In Kürze soll es auch Verlegungen auf das spanische Festland geben.

SV-AR

Zurück