Gran Canaria / Telde »

Von

Geld für den Hafen von Taliarte

Die Inselregierung von Gran Canaria wird 1,6 Millionen Euro in den Ausbau des Hafens Puerto de Taliarte in Telde investieren. Damit sollen die Fischer und das wissenschaftliche und sportliche Potential des Hafens gefördert werden. Der Anleger soll von 700 auf 1.080 Meter verlängert werden. Im Umfeld werden Mehrzweckgebäude gebaut  und die Fischer erhalten einen Verkaufsstand. Wer möchte, kann auf der Außenmauer spazieren gehen. So hat jeder etwas davon.

SV-AR

 

Zurück