Geld fürs Südkrankenhaus

Teneriffa / Arona » von

Die Regierung der Kanarischen Inseln hat 4,9 Millionen Euro bewilligt, die in die Finanzierung des Südkrankenhauses auf Teneriffa fließen sollen. Ein wichtiger Schritt zu bessern Gesundheitsversorgung der Inselbewohner im Süden der Insel.

SV-AR

 

Zurück