Grippewelle geht jetzt richtig los

Kanarische Inseln » von

Die Grippe schlägt weiter zu auf den Kanarischen Inseln. So wurden hier in den ersten Wochen des neuen Jahres 110 Erkrankungen auf 100.000 Anwohner gemeldet.

In diesem Jahr trifft es besonders Kinder unter 14 Jahren. Aber auch die Zahl der Erkrankungen von über 65-jährigen stieg leicht an.

Bisher wurden schon 60 Fälle in die jeweiligen Krankenhäuser eingeliefert.

Drei Grippekranke sind in diesem Jahr schon verstorben.

PG-AR

 

Zurück