Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Große Drogenbande dingfest gemacht

Insgesamt 17 Personen wurden jetzt wegen illegalen Drogenhandels bei einer Großrazzia auf Teneriffa festgenommen.

Es wurde im großen Stil mit Hasch und Kokain gehandelt.

Hier gab es einen Lieferzirkel von Paraguay über die Inseln bis auf das spanische Festland. Bei der Razzia wurden 26 Kg Kokain sichergestellt.

Die Aktion "First Marosso" überwachte schon einige Zeit Bandenmitglieder bei La Laguna  und Tejina.

PG-AR

 

Zurück