Kanarische Inseln »

Von

Heftige Verluste auf dem Tourismusmarkt

Der Einbruch auf dem internationalen Tourismusmarkt ist dramatisch. Ersten Schätzungen der Welttourismusorganisation WTO zufolge ist er drei Mal höher als während der Wirtschaftskrise 2009. Im Mai wurde ein weltweiter Rückgang des Reisegeschehens um 98 Prozent registriert. Ein absoluter und historischer Tiefpunkt. Die WTO plädiert für eine schnellstmögliche Belebung des Reisemarktes, sonst stünden -zig Millionen Beschäftigte auf der ganzen Welt vor dem Aus.

 SV-AR

Zurück