Hotelstreit La Tejita geht weiter

Teneriffa / Granadilla de Abona » von

Der Streit um den Bau des Hotels La Tejita geht weiter. Nach dem Baustopp, den das spanische Ministerium für den ökologischen Umbau gestern verhängt hat, erklärte die Gemeinde Granadilla de Abona, dass sie noch keine Informationen darüber habe. Außerdem kritisierten sie die Äußerungen des Kanarenabgeordneten José Antonio Valbuena als unglücklich. In einer Stellungnahme hatte er die Erteilung der Baulizenz als „verdächtig“ erklärt und damit indirekt Korruption unterstellt.

SV-AR

Zurück