Kanarische Inseln »

Von

1,8 Millionen Euro Sonderausgaben

Die Kanaren Regierung hat während der Pandemie rund 1,8 Millionen Euro Sonderausgaben gehabt. Sie wurden in die Anschaffung von Geräten, Mobiliar, Schutzsystemen sowie Reinigungs- und Desinfektionsmittel für offizielle Regierungsgebäude und Gerichte investiert, sowie in Technologien, die die Arbeit von Zuhause aus ermöglichten.

SV-AR

Zurück