Gran Canaria / Punta del Tablero »

Von

Illegaler Fischfang

Aufgrund eines Videos, das der Guardia Civil im Mai zugespielt wurde, konnten nun zwei Fischerboote und deren Besatzung identifiziert werden. Ihnen wird vorgeworfen, durch illegale Fangmethoden knapp fünf Tonnen Thunfisch vor der Punta del Tablero aus dem Atlantik gezogen haben. Auf dem Video ist eindeutig zu sehen, dass verbotene Netze eingesetzt wurden. Um das zu vertuschen, haben die beiden Kapitäne in den offiziellen Papieren die Fangmethode gefälscht. Sie müssen sich nun unter anderem wegen des illegalen Fischfangs, aber auch wegen Urkundenfälschung verantworten.

 SV-AR

Zurück