Impfungen beginnen auf Teneriffa

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Die ersten Impfungen auf den Kanarischen Inseln werden schon ab dem 27. Dezember auf Teneriffa beginnen. In den Weihnachtstagen werden drei Lieferungen erwartet. Die Erste mit 34.125 Impfdosen und die anderen beiden mit jeweils 6.825. Geimpft wird nach Gefährdungsgrad, unabhängig vom Wohnort. Zuerst kommen die Risikogruppen und die Mitarbeiter im Pflege- und Gesundheitswesen an die Reihe. Rund 6.000 Impfungen pro Woche soll es geben.

SV-AR

Zurück

Nach oben