Investition in Biotechnologie

Gran Canaria / Las Palmas » von

Die Inselregierung von Gran Canaria hat in Zusammenarbeit mit dem technologischen Institut der Kanaren, ITC, eine Investition in Höhe von vier Millionen Euro in Biotechnologie beschlossen. Damit sollen verschiedene Projekte im Bereich blauer Wirtschaftskreislauf und Fischwirtschaft genutzt werden, um die industrielle Entwicklung im Süden der Insel zu fördern. Die experimentellen Flächen befinden sich in Pozo Izquierdo und Arinaga.

SV-AR

Zurück