Kanarische Inseln »

Von

Ist COVID-19 im Abwasser?

Derzeit werden Abwasserproben der Kläranlage Barranco-Seco II auf Gran Canaria und der Anlage von Adeje-Arona auf COVID-19 getestet. Bei dem Klärprozess wird der Virus zwar nachweislich abgetötet. Aber sollte er im Abwasser in einer höheren Konzentration feststellbar sein, könnte dadurch frühzeitig eine erneute Ausbreitung des Virus erkannt und eingedämmt werden. Dieser Untersuchung wird auch in 30 Kläranlagen auf dem Festland vorgenommen.
SV-PG

Zurück