Jagd auf Fahrradfahrer

Teneriffa / Granadilla » von

Kein Unfall, sondern pure Absicht war, was sich ein Autofahrer im Süden leistete. Er hatte zwei Radsportler auf der TF-28, bekannt als Carretera general del Sur de Tenerife, so knapp überholt, dass er sie fast überfahren hätte. Die Radfahrer zeigten sich bei so viel Rücksichtslosigkeit ungehalten. Statt sich zu entschuldigen, beschimpfte der Autofahrer die Radler. Er folgte den beiden mehrere Minuten lang. Sie fühlten sich so bedroht, dass sie von der Straße abfuhren. Wieder wurden sie von dem Fahrer gestoppt und beschimpft. Erst als er merkte, dass sie ihn aufnahmen, fuhr er weiter. „Ich bin fast 50 Jahre alt und seit 13 Jahren Radsportler, aber so etwas ist mir noch nie passiert“, schimpfte der bedrohte Radfahrer. Einfach unverschämt!

 SV-PG

Zurück