Kanaren haben die Pandemie im Griff

Kanarische Inseln » von

Der Chef Epidemie Abteilung der kanarischen Regierung, Amos García Rojas, würdige die Schnelligkeit und politische Einigkeit auf den Kanarischen Inseln, die dafür gesorgt hat, dass die zweite Welle, die nach den Sommerferien hochschwappte, schnell abebbte. Als einzige Region Spaniens sind die Inseln unter einer 14-Tages-Inzidenz von unter 100 auf 100.000 in Spanien. Die 7-Tages-Inzidenz liegt sogar nur bei 43. Nur in La Laguna sind derzeit hohe Neuansteckungszahlen. Der Epidemologe lobte die Bereitschaft und das Verantwortungsbewusstsein der meisten Kanarier und warnte gleichzeitig davor, wieder leichtsinniger zu werden. Er mahnt zu Ruhe, Geduld und Vorsicht.

SV-AR

Zurück