Katzengras geht es an den Kragen

Teneriffa / La Orotava » von

In den 50er Jahren wurde das Katzengras (Rabo de Gato) als Ziergras auf den Kanaren eingeführt. Inzwischen ist es eine Plage geworden. Überall am Straßenrand und brachliegenden Flächen wachsen die hauchzarten Wedel, die ihre Samen in aller Herren Richtungen verstreuen. In La Orotava sind derzeit Gartentrupps in den Stadtteilen El Rincón, Las Dehesas, Bararanco de las Carretas und Lercaro unterwegs um das Gras auszurotten. Auch Samen wurden in den letzten sechs Monaten in Wasser gelegt, um sie unschädlich zu machen. Eine echte Plage!

SV-AR

Zurück