Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Kokain Boot abgefangen

Im Moment hat das Segelboot „Nergha“ Kurs auf Gran Canaria genommen und wird dort im Laufe der nächsten Woche erwartet. Es wird eskortiert vom Militärboot „Bam Rayo“. An Bord dieses Schiffes befinden sich über eine Tonne Kokain und vier verhaftete Besatzungsmitglieder. Das Boot wurde am Mittwoch auf hoher See südlich der Azoren abgefangen. Das Kokain sollte nach Galizien gebracht werden. Zoll, Guardia Civil und Policia Nacional haben am Donnerstag sieben Personen in Pontevedra festgenommen und deren Wohnung durchsucht. Vermutlich wurde das Segelboot vor den Kapverden mit den Drogen beladen. In Las Palmas soll die Ladung gelöscht und beschlagnahmt werden.

SV-AR

Zurück