Kontrolle Shisha-Bars

Gran Canaria /  Vecindario » von

Die Steuer- und Grenzfahndung der Guardia Civil (PAFIF) in Vecindario hat kürzlich im gezielt zehn Shisha-Bars kontrolliert. Der gemeinsame Gebrauch von Wasserpfeifen ist wegen der hohen Ansteckungsgefahr mit COVID-19 verboten. Die meisten Betreiber hielten sich an die gesetzlichen Regelungen. Nur in einem Fall wurden sechs Gäste entdeckt, die in einem Lokal Shishas rauchten. Wie alle anderen Rauchern, müssen auch die Shisha-Raucher ins Freie. In einem geschlossenen Lokal ist Rauchen in jeder Form verboten.

SV-AR

Zurück