Küchenbrand in Santa Cruz

Teneriffa / Santa Cruz » von

Am Dienstagmittag brach in der Küche im fünften Stock eines Hochhauses in der Calle Azorín ein Feuer aus. Die Feuerwehr von Santa Cruz kümmerte sich zunächst um die Evakuierung der Bewohner. Danach gelang es ihr das Feuer zu löschen und zu verhindern, dass es auf die gesamte Wohnung übergriff. Nur die Küche ist ausgebrannt. Der Wohnungsbesitzer musste wegen einer leichten Rauchvergiftung behandelt werden.
SV-AR

Zurück