La Gomera »

Von

Weniger Schulabbrecher, mehr Bildung

Die kanarische Abgeordnete Melodie Mendoza setzt sich dafür ein, dass mehr getan wird um möglichst vielen Kindern ein hohes Maß an Bildung mitzugeben. Sie möchte die Zahl derjenigen, die die Schule ohne Abschluss abbrechen, verringern. Nur mit einer guten Ausbildung haben sie später eine Chance. Im Moment verlassen 21 Prozent vorzeitig die Schule. Das sind eindeutig zu viele. Eine Teilschuld trifft da aber auch die Eltern, die das zulassen.

SV-AR

Zurück