La Palma: Villa de Mazo Verbotene Schnappfallen auf La Palma

Kanarische Inseln » von

Die Umwelteinheit der Guardia Civil Seprona ermitteln gegen einen 55-jährigen Mann, der auf seiner Finca in Villa de Mazo Schnappfallen aus Metall aufgestellt hatte. Bereits im Juni hatten zwei Jäger, die ihre Hunde legal im Barranco Hondo trainierten,  Anzeige erstattet, nachdem drei ihrer Hunde in diese Fallen gerieten und sich an den Pfoten verletzten. Nachdem sie ihre Hunde befreit hatten, gingen sie zur Polizei.

SV-AR

Zurück