Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Lieferwagen gestoppt

Die Guardia Civil, die im Hafen La Luz in Las Palmas im Einsatz ist, hat einen Lastwagen gestoppt, der einen zwölf Tonnen schweren Container geladen hatte. Der 40-Tonner hatte laut Frachtpapieren 16.550 Kilogramm tiefgekühltes Hühnchen aus Argentinien geladen. Das Problem: Der Lastwagen hatte überhaupt kein Kühlsystem. Dabei muss Tiefkühlware bei minus 18 Grad Celsius transportiert werden. Die Polizei erstattete Anzeige.
SV-PG

Zurück