Kanarische Inseln »

Von

LZ- Costa Teguise Lehrer in Quarantäne

Nachdem ein Lehrer an der Grundschule von Costa Teguise positiv auf COVID-19 getestet wurde, mussten weitere sieben Kollegen die häusliche Quarantäne antreten. Ihr Test fiel zwar negativ aus, aber die Quarantäne müssen sie trotzdem einhalten. Kaum hat die Schule für die Kinder begonnen, ist sie schon wieder vorbei. Wie das funktionieren soll, das kann man sich wirklich fragen.

SV-AR

Zurück