Machtwort, manchmal muss es weh tun

Teneriffa / Santa Cruz » von

Das glaubt zumindest der Inselpräsident Pedro Martin. Er ist es leid, dass die Policia Local immer wieder Fiestas auflösen muss, auf denen sich keiner an die Regeln hält. Deswegen überlegt er härtere Strafen. „Manche halten sich eben erst dann an die Regeln, wenn es weh tut“, meint er und appelliert gleichzeitig an das Verantwortungsbewusstsein. Nur mit niedrigen Zahlen gibt es Tourismus und Arbeit.

SV-AR

Zurück