Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Marihuana in besetztem Haus

Die Policia Nacional nahm in Puerto de la Cruz ein Pärchen im Alter von 36 und 39 Jahren fest. Die beiden hatten ein Haus besetzt. Doch das war nicht der Grund des Einsatzes. Dieser wurde durch eine Nachbarin ausgelöst, die meinte, ihnen könnte etwas passiert sein, weil sie den jungen Mann von nebenan, seit Tagen nicht gesehen hatte und die Tür offenstand. Die Polizei schaute nach dem Rechten und fand über 200 Marihuanapflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen vor. In einem Zimmer ertappten sie das Paar, als es gerade versuchte, sich hinter Möbeln zu verstecken. Beide sind polizeibekannt und wurden festgenommen.

 SV-PG

 

Zurück