Kanarische Inseln »

Von

Marine geht auf Flüchtlingspatrouille

Als Reaktion auf die momentane Flüchtlingswelle hat die spanische Marine das Kriegsschiff „Tornada de la Armada“ in den Einsatz geschickt. Es nimmt Kurs auf die westafrikanische Küste und den Golf von Guinea, um Flüchtlinge abzuschrecken. Die Besatzung dieses Marineschiffes hat Erfahrung mit Rettungseinsätzen auf hoher See und im Kampf gegen Piraterie.

SV-AR

Zurück