Kanarische Inseln »

Von

Maskenpflicht bis Herbst

Obwohl die Kanaren, und mit ihnen über die Hälfte des Landes, in Phase 3 eingetreten sind, besteht weiterhin Maskenpflicht in geschlossen Räumen sowie in der Öffentlichkeit, wenn der Abstand von anderthalb bis zwei Metern nicht eingehalten werden kann. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro bestraft werden. Die Maskenpflicht bleibt laut dem spanischen Gesundheitsministerium voraussichtlich bis zum Herbst bestehen. Man möchte abwarten, ob sich im Herbst die befürchtete zweite Infektionswelle einstellt.

SV-AR

 

Zurück