Medienumgang mit häuslicher Gewalt

Kanarische Inseln » von

Das kanarische Gleichstellungsinstitut ICI hat kürzlich einen Maßnahmenkatalog zur Verbesserung der Berichterstattung in den Medien bei Fällen von häuslicher Gewalt veröffentlicht. Der Aufruf an die Presse ist es, den Tätern keine Entschuldigung zu geben und häusliche Gewalt als Gewaltakt zu ächten. „Weder Eifersucht, noch Alkohol – für häusliche Gewalt gibt es keine Entschuldigung. Es ist ein Gesellschaftsproblem und sollte als solches behandelt werden“.

SV-AR

Zurück