La Palma / Breña Baja »

Von

Messerstecher festgenommen

Die Guardia Civil hat eine schwere Körperverletzung aufgeklärt, die sich am vergangenen Donnerstag in Breña Baja ereignete. Ein einschlägig bekannter Tatverdächtiger wurde festgenommen. Der 35-Jährige hat mutmaßlich im Streit seinen Kontrahenten mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Er liegt im Krankenhaus von La Palma und schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Die Ermittlungen haben ergeben, dass der Tatverdächtige vermutlich auch für den Diebstahl von fünf Computern im Wert von über 8.800 Euro verantwortlich ist.

SV-AR

Zurück