Millionenbetrug am Hafen La Luz entdeckt

Gran Canaria / Las Palmas » von Insel Magazin

Die Steuerfahndung der Guardia Civil im Hafen La Luz in Las Palmas deckte kürzlich einen Millionenbetrug auf. Über vier Jahre lang hat ein Unternehmer aus Lanzarote Diesel aus Portugal importiert und als Heizöl deklariert. Der Schaden beläuft sich in Millionenhöhe.

SV-AR

Zurück

Nach oben