Kanarische Inseln »

Von

Millionenstrafe für ENDESA

Die Stromgesellschaft ENDESA bekam jetzt von der kanarischen Regierung einen Strafbescheid über

10.039.674 Euro. Dies für den großen Stromausfall auf der Insel Teneriffa am 29. September 2019. Hier saßen über 950.000 Anwohner über Stunden im Dunkeln.

PG-AR

Zurück