Kanarische Inseln »

Von

Ministerrat verlängert Hilfspaket

Der spanische Ministerrat hat die Verlängerung des Hilfspakets für Hypotheken, Mieten und die Grundversorgung mit Wasser und Strom beschlossen. Bis Ende September kann die Hilfe zur finanziellen Entlastung beantragt werden. „Wir haben ein Schutzschild geschaffen, dass sicherlich verbesserbar und limitiert ist, aber historisch einzigartig. Wir möchten die Lage für alle, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind, entschärfen“, erklärte der spanische Vizepräsident Pablo Iglesias. Bis zum 30. Juni hatten mehr als 200.000 Personen diese Hilfe erhalten. Das entspricht 83 Prozent der registrierten Anträge.

SV-AR

Zurück