Misslungener Sprung

Teneriffa / Santa Cruz » von Insel Magazin

Am Sonntag stürzte ein junger Mann in der Calle Castillo rund zehn Meter vor seiner Wohnung auf die Straße. Offenbar war er vom Balkon seiner Wohnung auf den der Nachbarwohnung gesprungen und wieder zurück. Dabei verfehlte er sein Ziel und stürzte ins Leere. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Universitätskrankenhaus Nuestra Señora de Candelaria gebracht. Sein Zustand ist kritisch.

SV-AR

Zurück

Nach oben