Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Neue Feuerwehrautos

Am Donnerstag präsentierte Inselpräsident  Pedro Martín die vier neuen Feuerwehrfahrzeuge, die von der Inselregierung angeschafft wurden. Sie sind sowohl für Rettungseinsätze in der Stadt als auch in den Bergen geeignet. Die Inselregierung hat 300.000 Euro investiert, die Feuerwehr selbst 100.000 Euro dazu gegeben. Der Inselpräsident nutzte die Gelegenheit auch, um sich persönlich bei den Feuerwehrleuten für ihren Einsatz während COVID-19 zu bedanken.

 SV-AR

Zurück