Kanarische Inseln »

Von

Neuverordnung des Präsidenten

Der spanische Präsident Pedro Sanchez hat am Samstag mit einer erneuten Ansprache an das spanische Volk die Regeln der Ausgangssperre verschärft.

So gilt ab dem Montag, dass bis zum 9. April nur noch all diejenigen arbeiten gehen dürfen, welche für das öffentliche Leben wichtige Arbeiten ausführen.

Dies sind Ärzte, Sanitäter, Polizei, Einsatzkräfte, Tankstellen, Supermärkte, Apotheken, Presse etc.

Auch Landwirte und damit verbundene Betriebe können weiterarbeiten.  Fabriken, welche Sanitärprodukte oder Lebensmittel herstellen, dürfen ebenfalls arbeiten.

Mit dieser Maßnahme will der Präsident die nach wie vor stark ansteigenden Zahlen der Ansteckungen weiter mindern.

PG-AR

 

Zurück