Notlandung in Lissabon

Kanarische Inseln » von

Eine Ryanair-Maschine, die von Liverpool  auf dem Weg zu den Kanarischen Inseln war, musste am Montag in Lissabon notlanden. An Bord war aus unbekannten Gründen ein heftiger Streit unter mehreren Passagieren ausgebrochen. Ein Mann wurde dabei so aggressiv, dass er eine andere Person gefährlich verletzte. Deshalb entschied sich der Kapitän zur Notlandung in Lissabon. Der gewalttätige Passagier wurde am Flughafen festgenommen. Danach hob die Maschine wieder in Richtung Tenerife ab.
SV-AR

Zurück