Kanarische Inseln »

Von

Nur zwei neue COVID-19-Fälle

Auch nachdem auf allen Inseln die Lockerungsstufe Zwei in Kraft getreten ist, bleiben die Zahlen der COVID-19-Neuerkrankungen rückläufig. Am Wochenende kamen lediglich zwei neue Fälle hinzu. Insgesamt haben sich auf den Kanaren 2.345 Menschen mit dem Corona-Virus angesteckt. Davon mussten 940 stationär sowie 180 auf der Intensivstation behandelt werden. 151 Patienten sind verstorben.

SV-AR

Zurück