Kanarische Inseln »

Von

Parkinson-Forschung

Das Universitätskrankenhaus San Roque in Las Palmas nimmt als einziges kanarisches Krankenhaus an der zweiten Testphase für ein neues Parkinson-Medikament teil. Es handelt sich um eine internationale Studie in der 500 Patienten 50 Wochen lang beobachtet werden. In dieser bereits zweiten Testphase soll festgestellt werden, ob das Medikament K0706 tatsächlich das Fortschreiten der Krankheit verhindert. Außerdem soll die Sicherheit und Verträglichkeit geprüft werden.

SV-AR

Zurück