Kanarische Inseln »

Von

Post-Corona-Preisschlacht am Flughimmel

Nachdem Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez die Öffnung des Landes zum 1. Juli angekündigt hat, verlieren die Fluggesellschaften keine Zeit, um die Preisschlacht zu eröffnen, um die Urlaubssaison zu retten. Der Veranstalter Globalia wird ab dem 22. Juni den nationalen Flugbetrieb wieder aufnehmen sowie ab dem 15. Juli 15 europäische und 13 internationale Destinationen anfliegen. Flüge zu den Kanaren und zu europäischen Destinationen werden schon ab 29 Euro angeboten.

SV-AR

Zurück