Teneriffa / Los Realejos »

Von

Regenbogenmauer in Los Realejos

Das Symbol der LGBTIQ+ Bewegung für Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle und Queers sind die Regenbogenfarben. Nachdem am vergangenen Sonntag mehrere Videos auf den sozialen Netzwerken der Stadt Los Realejos für die sexuelle Vielfalt und Freiheit eintraten, ging die Stadt am Montag noch einen Schritt weiter. Eine 44 Meter lange Mauer an der Casa de la Juventud wurde in den Regenbogenfarben bemalt. Seit über 20 Jahren wird in diesem Bereich Aufklärung betrieben und für Toleranz geworbenen. „Los Realejos ist für die Vielfalt, wir mögen dich in allen Farben“ so das Thema der Initiative, die auch von Radio Realejos begleitet wurde.

 SV-AR

Zurück