Rettung in letzter Minute

Teneriffa / Santa Cruz » von

Eher zufällig entdeckten Polizisten der Küstenwache, ziemlich weit von der Küste entfernt, einen zerrissen Kiteschirm im Atlantik. Im Wasser fanden sie einen Mann fortgeschrittenen Alters, der sich mit letzter Kraft an seinem Brett festhielt. Heftiger Wind von 20 Knoten, die Nähe zu den Felsen der Montaña Roja und die schwindenden Kräfte des Verunglückten machten die Rettungsaktion schwierig. Am Ende ist sie aber gelungen und der Kitesurfer wurde in Sicherheit gebracht. Gerade noch einmal gut gegangen!

SV-AR

Zurück