„Saber Vivir“ auf der Wüsteninsel

Fuerteventura / Pájara » von

Das beliebte TV-Programm „Saber Vivir“ dreht auf Fuerteventura an der Playa de Cofete. Das ist einer der letzten unberührten Strände Spaniens. Über 14 Kilometer erstreckt er sich an der Küste des Nationalparks von Jandía. Für die Tourismusabgeordnete Marisol Placeres ist dies eine einmalige Möglichkeit, die Schönheit Fuerteventuras einem großen spanischen Publikum vorzustellen.

SV-AR

Zurück